Hilfeangebote

Kostenlose Hilfsangebote

Psychiatrischer Krisendienst München

0800 / 655 3000 – täglich von 0 bis 24 Uhr

 

Hilfetelefon: Gewalt gegen Frauen 

08000 116016 – täglich von 0 bis 24 Uhr

 

SuchtHotline – für Betroffene und Angehörige jeden Alters und aller sozialer Schichten 

089 / 28 28 22 – täglich von 0 bis 24 Uhr

 

Wildwasser München e. V. – eine Initiative, die Mädchen und Frauen jeden Alters unterstützt, die sexuellem Missbrauch ausgesetzt waren oder sind

089 60039331 – Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-13 Uhr

 

Jugendhilfeverbund Just M – Jugendschutzstelle des Stadtjugendamtes München, 

089 / 82 99 03 14 – täglich von 0 bis 24 Uhr

 

Schwangerschaftskonfliktberatung durch Profamilia München:

Beratungsstelle München-Schwabing

Türkenstraße 103,80799 München

089 3300840, muenchen-schwabing@profamilia.de

 

Beratungsstelle München-Neuhausen

Rupprechtstr. 29 (Haus der Jugendarbeit),80636 München

089 3162700, muenchen-neuhausen@profamilia.de

 

Beratungsstelle München Nord

Blodigstr. 4,80933 München

089 3144425, muenchen-nord@profamilia.de

 

Soziale Klasse und Covid-19

Im Rahmen unserer Rubrik zu Covid-19 haben wir uns stark mit den sozialen Folgen und sozioepidemiologischen Zusammenhängen der Erkrankung beschäftigt. Schaut rein!

Demo für sexuelle Selbstbestimmung am 20.03.2021

Am 20.03.2021 fand der erste sogenannte "Marsch für das Leben" in München statt, bei dem sich offen antifeministische und christlich-fundamentalistische Abtreibungsgegner*innen auf dem Königsplatz versammelten. Gemeinsam mit dem neu gegründeten Münchner Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung organisierten wir einen lauten und bunten Gegenprotest! Hier unsere Rede.

Warum braucht es Aktivismus für das Recht auf Abtreibung? Ein Radiobeitrag.

Warum braucht es Aktivismus für das Recht auf Abtreibung? Ein Radiobeitrag von der Kritischen Medizin München Am 12.03.2021 waren wir zu Gast bei Radio80K München. Im Rahmen des internationalen Frauenkampftages...

The Designer Vagina

Die kosmetische Chirurgie der weiblichen* Genitalien (engl. female genital cosmetic surgery, abgekürzt FGCS) ist ein Oberbegriff in der medizinischen Fachsprache für plastisch-chirurgische Eingriffe, die das ästhetische Erscheinungsbild der Vulva angeblich...

Maskenspende an die Münchner Tafel

Spendenaktion: sichere Masken für München Mitte Februar haben wir einen Aufruf gestartet und Geld gesammelt um FFP2-Masken für die Tafel zu kaufen. So konnten wir mit Unterstützung der Liste demokratischer Ärztinnen...

Die Verbrechen der kolonialen Medizin

Oft wird die geschichtliche Aufarbeitung der deutschen Kolonialvergangenheit als unzureichend beschrieben. Insbesondere die Verbrechen und gewaltsamen Gräueltaten der ehemaligen Kolonisierenden geraten dabei in Vergessenheit. Wir möchten in diesem Text einen...

Die Geschichte der Klitoris - ein Podcast

Die (Wieder)Entdeckung der Klitoris Ein Podcast von Hannah Sommer Einführung „Little man in the boat”, “love button”, oder auf Deutsch der „Kitzler“ oder „die Perle“ – all das sind Bezeichnungen...

Eine Geschichte der Tropenmedizin

Die Geschichte der Tropenmedizin in Deutschland ist maßgeblich verwickelt mit der Kolonialzeit und insbesondere der deutschen kolonialen Erfahrung. In diesem Text möchten wir einen kurzen Überblick der Entstehungsgeschichte der Tropenmedizin...

Kolonialismus: eine Einführung

Was ist Kolonialismus überhaupt? Für das Verständnis unserer neuen Rubrik über die Geschichte der kolonialen Medizin und die Auswirkungen postkolonialer Strukturen auf die heutige Gesundheitsversorgung, halten wir es für hilfreich,...

Kritische Medizin München © 2021