Erfahrungsbericht bei einer fundamentalistischen Schwangerschaftsberatung

„Eine Abtreibung ist die wahrscheinlich schwierigste Entscheidung deines Lebens“ – meine Erfahrung mit einer christlichen Beratungsstelle Mittels einer Fake-Identity lasse ich mich online bei einer bekannten christlichen Beratungsstelle hinsichtlich eines...

Tender Tuesday am 08.12.: Selbstbestimmung vor Fundamentalismus - Was Lebensschützer:innen nicht wissen wollen

Wer schon einmal auf der Gegenkundgebung einer Abtreibungsgegner-Demonstration war oder einfach das Wort Abtreibung gegooglet hat, weiß, dass Abtreibungsgegner:innen es gerne dramatisch mögen. Ob grafische und blutige Bilder oder Horrorgeschichten...

Stellungnahme der Katholischen Nachrichtenagentur

Eine faire Kritik bedarf immer der Darstellung der Gegenseite – Daher boten wir dem Deutschen Ärzteblatt sowie der Katholischen Nachrichtenagentur die Möglichkeit, auf unsere Kritikpunkte einzugehen.

Medienkritik am Artikel "Mit Abstand und Maske gegen Abtreibung und Suizidbeihilfe" – Erschienen im deutschen Ärzteblatt

Wir würden gern über einen, nach unserer Einschätzung, sehr einseitigen Artikel im Deutschen Ärzteblatt zum “Marsch für das Leben” vom 21.09.2020 berichten

Umfrage zur Lehre zum Schwangerschaftsabbruch an den deutschen medizinischen Fakultäten der HU Berlin

Im November steht bei uns das Multiplikator*innen Treffen zum Thema Papaya-Workshops von den Medical Students for Choice in Berlin an. Hier werden wir einiges an Hilfestellungen und praktischen Tipps mitnehmen können um danach in München selbst einen Papaya-Workshop auszurichten.

Von der Selbstbestimmung weit entfernt – Eine Unterhaltung mit einer chilenischen Aktivistin über illegale Abtreibungen in ihrem Land

Chile – Unter der Präsidentschaft Michelle Bachellets, wurden 2017 die bisher härtesten Abtreibungsgesetze weltweit als Relikte der Militärdiktatur Pinochets (1973-1990) gelockert.

Warnstreik von ver.di am 28.09.2020

Heute streiken die Beschäftigten der Münchner Kliniken im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen im öffentlichem Dienst. Wir als Kritische Medizin München waren dabei, um gemeinsam laut zu werden für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege.

Erfahrungen zu Abtreibungen

Wir wollen einen offenen Diskurs starten, der das Thema enttabuisiert und Betroffene und ihre Entscheidungen hört und unterstützt. Im Folgenden lest ihr zwei Erfahrungsberichte von Betroffenen.

Safe Abortion Day am 28.09.2020

Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung! Egal wo. Egal wer. Egal warum. Unter diesem Motto findet deutschlandweit am 28.09. der International Safe Abortion Day statt.

Kritische Medizin München © 2020