Barrierefreiheit in der Münchner Medizin - eine Fotodokumentation

Die folgende Fotoausstellung stellt unsere erste Beschäftigung mit dem Thema Inklusion in der Medizin dar. Im Rahmen des Entstehungsprozesses haben wir verschiedene ambulante Gesundheitseinrichtungen in München besucht und mit Betroffenen gesprochen. Die dabei entstandenen Gedanken und Eindrücken haben wir versucht in folgendenen Texten und Bildern zum Ausdruck zu bringen.

Aktionstag 15. Mai: 150 Jahre §218

In Kooperation mit dem offenen Frauen*treffen München veranstalteten wir als Teil des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung München am 15.05.2021 im Münchner Westend einen Aktionstag zur bitteren deutschen Realität: 150 Jahre §218.

Eine kleine Geschichte des §218

Im Folgenden ist eine Auswahl an Protestplakaten, Demoaufrufe und Mobilisierungsmaterial zum fortwährenden Kampf gegen den §218 StGB zu sehen. Weitere Informationen sowie Bildmaterial sind im Digitalen Deutschen Frauenarchiv zu finden. Außerdem folgt ein kurzer Abriss über den Widerstandskampf gegen das deutsche Abtreibungsverbot.
Soziale Klasse und Covid-19

Soziale Klasse und Covid-19

Im Rahmen unserer Rubrik zu Covid-19 haben wir uns stark mit den sozialen Folgen und sozioepidemiologischen Zusammenhängen der Erkrankung beschäftigt. Schaut rein!
Demo für sexuelle Selbstbestimmung am 20.03.2021

Demo für sexuelle Selbstbestimmung am 20.03.2021

Am 20.03.2021 fand der erste sogenannte "Marsch für das Leben" in München statt, bei dem sich offen antifeministische und christlich-fundamentalistische Abtreibungsgegner*innen auf dem Königsplatz versammelten. Gemeinsam mit dem neu gegründeten Münchner Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung organisierten wir einen lauten und bunten Gegenprotest! Hier unsere Rede.
Warum braucht es Aktivismus für das Recht auf Abtreibung? Ein Radiobeitrag.

Warum braucht es Aktivismus für das Recht auf Abtreibung? Ein Radiobeitrag.

Warum braucht es Aktivismus für das Recht auf Abtreibung? Ein Radiobeitrag von der Kritischen Medizin München Am 12.03.2021 waren wir zu Gast bei Radio80K München. Im Rahmen des internationalen Frauenkampftages...
The Designer Vagina

The Designer Vagina

Die kosmetische Chirurgie der weiblichen* Genitalien (engl. female genital cosmetic surgery, abgekürzt FGCS) ist ein Oberbegriff in der medizinischen Fachsprache für plastisch-chirurgische Eingriffe, die das ästhetische Erscheinungsbild der Vulva angeblich...
Maskenspende an die Münchner Tafel

Maskenspende an die Münchner Tafel

Spendenaktion: sichere Masken für München Mitte Februar haben wir einen Aufruf gestartet und Geld gesammelt um FFP2-Masken für die Tafel zu kaufen. So konnten wir mit Unterstützung der Liste demokratischer Ärztinnen...
Die Verbrechen der kolonialen Medizin

Die Verbrechen der kolonialen Medizin

Oft wird die geschichtliche Aufarbeitung der deutschen Kolonialvergangenheit als unzureichend beschrieben. Insbesondere die Verbrechen und gewaltsamen Gräueltaten der ehemaligen Kolonisierenden geraten dabei in Vergessenheit. Wir möchten in diesem Text einen...

Kritische Medizin München © 2021